Herzliche Einladung

Am Samstag, den 25. November erstrahlt unser Gemeindezentrum wieder zu einem festlichen Weihnachtsmarkt. Bereits draußen im Häuschen wird der Duft von frischgebackenen Waffeln in die Nase steigen.

Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. Meist gemeinsam erstellen wir kreativen Advents- und Weihnachtsschmuck. Jedes Stück ein Unikat. So auch die zahlreichen Adventskränze und Gestecke in unterschiedlichen Farben. Wer seine Haustür schmücken möchte, findet sicher unter den vielen Türkränzen oder Gebinden etwas Passendes. Eine große Auswahl an Handarbeiten aus Wolle und Stoff sind auch wieder zu haben.

 

Traditionell werden selbstgebackenes Brot, Stollen, Marmelade und Kochkäse angeboten. Die Kinder- und Jugendgruppen backen gemeinsam verschiedene Weihnachtsplätzchen, die die Kinder dann in ihrer „Weihnachtsbäckerei“ verkaufen.

Christliche Literatur, Kinderbücher, Kalender und Weihnachtskarten bietet der Bücherstand.

Das kulinarische Angebot ist vielfältig: Kuchentheke, Salatbar, Würstchen, Frikadellen und eine warme Suppe. Alle Speisen können an festlich gedeckten Tischen in der Cafeteria eingenommen oder wahlweise auch mit nach Hause genommen werden.

Trödelmarkt und Bücherflohmarkt

Viel Nützliches findet der Besucher beim Trödelmarkt sowohl im Außenbereich (Zelt) als auch im Obergeschoss des Gemeindehauses. Dort befindet sich auch ein sehr gut sortierter Bücherflohmarkt.

Der Weihnachtsbasar ist von 9:30 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet. Wir freuen uns über jeden Besucher.

Erlös

Mit dem Erlös des Basars wird u. a. ein soziales Projekte unterstützt. In diesem Jahr geht ein Teil des Erlöses an ein Projekt des Kinderhilfswerkes Global Care, um die große Hungersnot in Äthiopien zu lindern. Wegen der Dürre sind viele Familien innerhalb des Landes geflohen. Das KHW unterstützt die schulische Ausbildung dieser Kinder, eine andere Organisation übernimmt die Essensversorgung der Schüler. 

Der andere Teil des Erlöses dient zur Abzahlung unseres Gemeindehauses.